Ernährung

Ich lege großen Wert auf eine gesunde und ausgewogene Ernährung. Deshalb wird täglich frisch gekocht.

– 1 bis 2 x wöchentlich Fleisch

– 1 x wöchentlich Fisch

– restlichen Tage gibt es z.B. Gemüse/Reis/Nudeln/Kartoffeln

– 1x in der Woche gibt es einen Nachtisch

Viele Lebensmittel sind Bioprodukte (z.B. Hack, Eier).

Das Fleisch beziehe ich vom Metzger meines Vertrauens.

Sollte Ihr Kind Nahrungsmittelallergien haben, werden diese berücksichtigt.

Zur Orientierung hängt ein wöchentlichen Speiseplan aus.

Als Getränke biete ich den Kindern ungesüßten Tee oder stilles Wasser an.

Getränke stehen den Kindern ganztägig zur Verfügung.

Eine Obstpause biete ich den Kindern am Vormittag, aber auch zum Vesper an.

Beim gemeinsamen Frühstück bekommen die Kinder Brot mit Frischkäse oder Joghurt, Haferflocken mit Obst.

Mittags gibt es z.B. Kartoffel-Gemüseauflauf, Bouletten Kartoffeln und Gemüse oder Spaghetti-Bolognese.

Wünsche und Anregungen sind erwünscht!